Purkersdorf Forum Archiv 2003
Archiv 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010-2013 | Forum | HOME

Tini ? sagt am 10.12.2002 13:20 zu sv ?:Nächster Beitrag

Re




Erinnerung!!!! die vp war auch in dieser regierung mit vizekanzler schüssel!!
das ist richtig. aber wer war kanzler und finanzminister??? ein gewisser edlinger der nichtmal bis 3 zählen kann!


hoffentlich kommst du nicht in eine situation, wo es auf die solidarität von anderen ankommt. aber vielleicht bist du dein eigener chef und musst auf nichts und niemanden rücksicht nehmen und keine kompromiise eingehen und verantwortung übernehmen.

ich bin nicht mein eigener chef. aber es stimmt. mein ziel ist es mich selbstständig zu machen. aber nicht in ö mit den hohen lohnnebenkosten. ein durchschn. angestellter der brutto 25.000,-- verdient kostet dem unternehmer nämlich 50.000,-.



sehr viele haben nicht viel geld

das ist schon klar. aber ich halte nichts von ZWANGSbeglückung! jeder hat doch angeblich in ö die gleichen chancen! wurde uns das nicht jahrzehnte von der sp eingeredet?

Aber ich sehe nicht ein, dass ich einen Arbeitslosen unterstützen soll, der dann mit 3 Handys und einem Benz oder BMW durch die Gegend fährt - kenne so einen Fall -!!!

ich kenne keine!

ich schon! noch dazu jemand der nicht mal hier geboren ist. aber brav notstand kassieren!!! ich bin sicherlich nicht ausländerfeindlich. denn ich kenne sehr viele anständige ausländer die hier wohnen und arbeiten die sich für ihre landsleute genieren! die kommen nur her um geld zu kassieren was ihnen nicht zusteht!

Jeder findet Arbeit - man darf sich nur nicht zu gut für etwas sein - deshalb finde ich auch Zwangsarbeit in Ordnung !!!

regale schlichten, sackelpicken?

warum nicht??? besser als nichts tun !!! oder? was ist schlecht am schneeschaufeln, putzen ect.... arbeit ist doch nie was schlechtes. wenn jemand nur mal kurz (1-2 monate) arbeitslos ist - ist das natürlich akzeptabel. aber manche sinds ja über 1 jahr!! warum sollen die nicht soziale dienste ablegen?


ich finde die anderen stellungnahmen von dir ,liebe tini,teilweise befremdend-zb alleinerzieherin? war nämlich auch einmal alleinerzieherin, da mein mann gestorben ist. da kann ich mir vorher überlegen was ich will, es nützt nicht, wenn man aufeinmal allein dasteht.

wenn ein lebenspartner stirbt ist das selbstverständlich etwas anderes! man muss ausserdem differenzieren: jemand der UNSCHULDIG (wie du) in solch eine situation kommt oder jemand (gibts leider mehr!) der sich als jugendliche ein kind andrehen lässt bzw. dem mann eines anhängt und dann jammert !!! ich hasse solche leute! wenns reif zum f.... sind sollens auch reif zum erziehen sein - aber nicht auf kosten des staates!

ich bin erschüttert.>

ich auch!

Thread



Dieses Forum ist eine frei zugängliche Diskussionsplattform. Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich das Recht vor, Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.

Poste nur Bilder, die du selbst gemacht hast und die frei von Rechten anderer sind! Wenn Personen im privaten Raum abgebildet sind, musst du deren Einverständnis zur Veröffentlichung haben.