Purkersdorf Forum Archiv 2006
Archiv 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010-2013 | Forum | HOME

fire ? sagt am 31.05.2006 07:28 zu Anonym ?:Nächster Beitrag

Re: Abstimmung


warum beschwert sich hier jemand, dass es eine psychische belastung für seinen/ihren sohn war, seit der 3. klasse nur 1er bekommen zu müssen, nur damit er aufs gymnasium gehen kann? muss das kind denn unbedingt auf ein gymnasium gehen? wird es dadurch ein besserer mensch? man kann es auch als hauptschüler schaffen, weit zu kommen. wenn man vor der wahl steht, ob sein kind es in der hauptschule spielend schafft, gute noten zu schreiben, oder sich im gymnasium quälen wird für einen halbwegs akzeptablen durchschnitt, was ist dann wohl besser?! wäre es nicht gescheiter, die hauptschule bis zur 4. klasse zu besuchen und dann, wenn es echt weiterhin in die schule gehen will, eine weiterführende höhere bildungsanstalt zu besuchen (bakip, hasch etc...)? da hat es dann auch die matura!!!! und es ist kein -entschuldigung für den ausdruck, aber ich hab selber ahs-matura und weiss wie wenig man damit anfängt- gezwungener student. aus der sicht des schülers (der ich ja auch mal war) kann ich nur sagen: lieber gute noten schreiben und das ohne sich wirklich NUR plagen zu müssen, als die ganze zeit schlechte noten zu bekommen obwohl man lernt wie ein tier. das ist ja auch entmutigend. manche eltern sollte echt überdenken was für das kind besser ist, anstatt voll auf das (angebliche) prestige zu setzen, sagen zu können: *schaut her, mein kind geht ins gymnasium!!!!*

Thread



Dieses Forum ist eine frei zugängliche Diskussionsplattform. Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich das Recht vor, Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.

Poste nur Bilder, die du selbst gemacht hast und die frei von Rechten anderer sind! Wenn Personen im privaten Raum abgebildet sind, musst du deren Einverständnis zur Veröffentlichung haben.