Purkersdorf Forum Archiv 2002
Archiv 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010-2013 | Forum | HOME

rasumichin ? sagt am 29.03.2002 13:12 zu Michael David Huber ®:Nächster Beitrag

Re: Kindesmißbrauch - nicht regionales Problem



Ich habe heute mit dem Bürgermeister über diesen Fall von Kindesmißbrauch in Purkersdorf gesprochen. Wir sind dabei auch auf
seine
Initiative ("Rat auf Draht") zu sprechen gekommen. Uns ist dann die
Idee
gekommen eine ähnliche Einrichtung auch in Purkersdorf zu
installieren
und anzubieten. Dazu haben wir bereits Kontakt mit Marion Luksch, der Leiterin des Kinderschutzzentrums MÖWE in St. Pölten, aufgenommen die uns bei diesem Vorhaben unterstützen würde.
Wir wollen damit in Purkersdorf eine Anlaufstelle und Beratungsstelle für Kinder und Jugendliche aber auch für Eltern ins Leben rufen.
Gerade
nach den traurigen Geschehnissen aber auch in Hinblick auf die
Eröffnung
der AHS mit 800 SchülerInnen und den zahlreichen Kindergärten denken wir, dass so ein "Rat auf Draht für Purkersdorf" sicher eine unterstützenswerte Sache ist.
Daneben werde ich auch in meiner Funktion als Vorstandsmitglied des Jugendzentrums Agathon, im Jugendzentrum den Vorschlag einbringen ein Projekt zu starten das sich eben mit dieser Problematik auseinandersetzt. Sobald die Umrisse dieses Projekts fertig sind
werde
ich auch einen Antrag an die Stadtgemeinde stellen dieses Projekt zu mitzufinanzieren, damit es möglich ist es auf breiter Basis voranzutreiben.
Überdies überlege ich Kontakt mit dem Lokalfernsehen tik aufzunehmen, um zu besprechen ob es möglich wäre einen aufklärenden Beitrag über
den
Mißbrauch von Kindern zu senden. Gerade jetzt wo die Menschen sensibilisiert sind denke ich, dass es eine Möglichkeit bietet sich damit auseinanderzusetzen.
Michael

finde ich wichtig, dass du das thema aufnimmst und ihr und sicher auch viele andere was tun wollt. bei mißbrauch ( aber nicht nur da ) wird wirklich viel zu oft weggeschaut und darüber geschwiegen. hier vielleicht helfen zu können, das schweigen zu brechen, ist ein erster schritt. hoffe, es folgen weitere r.

Thread



Dieses Forum ist eine frei zugängliche Diskussionsplattform. Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich das Recht vor, Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.

Poste nur Bilder, die du selbst gemacht hast und die frei von Rechten anderer sind! Wenn Personen im privaten Raum abgebildet sind, musst du deren Einverständnis zur Veröffentlichung haben.