Purkersdorf Forum Archiv 2007
Archiv 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010-2013 | Forum | HOME

trojaner1 ? sagt am 18.12.2007 12:22 zu genesis ?:Nächster Beitrag

Re: ***Bundeslwall




vorstellungsarmer technika ?
Manche hier haben zu wenig Phantasie! So gibt es schon Fälle wo Computerkriminellen per Gesetz die Verwendung eines Trojaner auferlegt wird um deren Internetaktivität zu überwachen - nur ein Problem wenn der Trojaner für Windoof programmiert wurde und die zu überwachende Person mit Linux arbeitet. In Frankreich ist Verschlüsselung für private Personen verboten, aber nicht nur in Frankreich. Man fragt sich eigentlich was dieser ganze Terror mit dem Terror soll - in Österreich ist noch niemand bei religiös motivierten Terroanschlägen in diesem Land umgekommen, und der einzige Terrorist, der massiven Schaden angerichtet hat war kein Islamist und passt so gar nicht in die derzeit übliche Terrorschablone.
In Österreich sterben 1300 Leute pro Jahr in Autounfällen - warum, wenn man für die Volksgesundheit was tun will, investiert man nicht hier massiv in Überwachung? Technisch wäre hier schon viel möglich, Beispiel und Versuche gibt es genug. Man kann heute schon vom technischen Stand her jedes auf die Autobahn auffahrende Auto ermitteln und auch das Verlassen der Autobahn festhalten. Wenn automatisierte Scannsysteme feststellen können ob die Autobahnvignette vorhanden ist, kann man auch die Geschwindigkeit ermitteln. Die Autohersteller könnten angehalten werden, technische Überwachungsgeräte einzubauen die nicht nur den Alkoholgehalt in der Luft des Autoinnenraums messen, sondern auch Geschwindigkeitsübertretungen sofort an die Behörde melden. Technisch wäre hier viel möglich, Arbeitsplätze könnten geschaffen werden und Menschenleben gerettet werden. Doch man inverstiert einiges an Gelder in die Terrorbekämpfung? Warum? Sind die AMIS sonst böse auf uns? Um was geht es hier? Oder wollen wir, die Basis, dies so und die Politik macht was die Meinungsumfragen ergeben - oder anders formuliert: die Bevölkerung wollte den Bundestrojaner schon bevor die Politik das Wort dazu kannte.
Wenn hier im Forum natürlich so einige den Bundestrojaner gut heißen, so scheint es vorauseilender Gehorsam zu sein: Paragraph 1: Was meine Partei sag ist immer richtig Paragraph 2: Hat meine Partei einmal Unrecht so tritt automatisch Paragraph1 in Kraft. Wenn schon eine lokale Partei stolz ist das Design der Parteihomepage kopiert zu haben (die da oben werden stolz auf euch sein!) kann man natürlich in anderen Dingen vermutlich keine kritische Auseinandersetzung mit Parteivorgaben erwarten. Doch eines werden Einige bis zu letzt zu verteidigen wissen: Sich Gedanken zu machen, eine Meinung zu bilden und diese auch kund zu tun. Auch wenn in diesem Lande zunehmen die Dendenz herrscht, auch diese Freiheit einzuschränken!

Thread



Dieses Forum ist eine frei zugängliche Diskussionsplattform. Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich das Recht vor, Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.

Poste nur Bilder, die du selbst gemacht hast und die frei von Rechten anderer sind! Wenn Personen im privaten Raum abgebildet sind, musst du deren Einverständnis zur Veröffentlichung haben.