Purkersdorf Forum Archiv 2005
Archiv 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010-2013 | Forum | HOME

Aufdecker ? sagt am 03.08.2005 10:48:Nächster Beitrag

NÖN-Artikel über Falschmelung von STR. Schmidl


Print-Ausgabe
Keine Gefahr für die Kinder KINDERGARTEN / Nur ein Teil des öffentlichen Kindergartens ist abbruchreif. Der Rest wird gerade adaptiert und ist ab Herbst für etwa 50 Kinder bezugsfertig.
VON CHRISTOPH HORNSTEIN
PURKERSDORF / Harsch reagierte der zuständige SP-Baustadtrat Viktor Weinzinger auf Meldungen wonach der öffentliche Kindergarten in der Schwarzhubergasse vor dem Abbruch stünde. „Das stimmt einfach nicht. Eine der drei Gruppen ist schon vor fast zwei Jahren geschlossen worden, weil es reingeregnet hat.“ Die anderen zwei Gruppen seien aber weiterhin in gutem Schuss und würden jetzt gerade - wie jedes Jahr in der Sommerzeit - wieder auf den letzten Stand gebracht.
Baustadtrat Weinzinger ist vor allem eine Festellung ganz wichtig: „Es besteht keinerlei Gefahr für unsere Kindergartenkinder.“ Die Frage ob eine Sanierung oder ein Neubau des Gebäudes wirtschaftlicher sei, bezog sich nur auf einen Teil des gesamten Kindergartens der schon längere Zeit leer steht.
Neugestaltung: Gesamt- projekt mit VS und SPZ Hier wird überlegt, ob - nach Abbruch - der freie Platz in Verbindung mit der Volksschule und dem Sonderpädagogischen Zentrum in einem Gesamtprojekt Verwendung finden kann. „Für mich wäre das die schönste Lösung,“ so Vizebürgermeisterin Maria-Anna Pleischl. Und Weinzinger mit einem Seitenhieb auf die Grünen: „Anscheinend kann Umweltstadträtin Marga Schmidl keine Berichte lesen. Ich würde mich freuen, wenn sie die Arbeiten in ihrem Ressort so gewissenhaft erledigen würde.“
Auch die zuständige Stadträtin des Bildungs- und Familienressorts Elisabeth Mayer meldete sich zu Wort. Sie war im Frühling bei der letzten Begehung der NÖ Landesregierung dabei. Es gab nur kleinere Instandhaltungsmängel, die die Mitarbeiter des Bauamtes im Sommer erledigen. „Rund 50 Kinder werden im Herbst diesen Kindergarten besuchen und sind dort auch sehr gut aufgehoben. Die Betreuerinnen leisten tolle Arbeit und gestalten die Spielräume sehr gemütlich. Ich halte es für unverantwortlich die Eltern dieser Kinder derartig zu verunsichern“, so Mayer verärgert.

Thread



Dieses Forum ist eine frei zugängliche Diskussionsplattform. Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich das Recht vor, Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.

Poste nur Bilder, die du selbst gemacht hast und die frei von Rechten anderer sind! Wenn Personen im privaten Raum abgebildet sind, musst du deren Einverständnis zur Veröffentlichung haben.