Purkersdorf Forum Archiv 2007
Archiv 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010-2013 | Forum | HOME

kein Einschichtler ? sagt am 18.12.2007 07:30 zu wichtelmeister ?:Nächster Beitrag

Re: Neos


>> da herrscht doch manchmal massive xenophobie ;)

...außerdem, an die meldungen der einschichtler wirst du dich gewöhnen müssen, die können blutauffrischung nämlich so gar nicht leiden ;)
...eine frage noch aus dem einbürgerungsformular: hund hast du eh keinen, oder?

Hietzing oder Hetzendorf aber net nach Purkdad Gnade!


Langsam wird es wirklich arg. Ich lebe mein ganzes Leben hier in Purkersdorf und empfinde mich absolut nicht als EINSCHICHTLER.
Aber: Die "Einschichtler", egal ob es unsere Eltern oder wir selbst waren, hatten nichts dagegen, dass Wohnblocks gebaut wurden. Es war uns klar, dass viele Menschen - vor allem aus Wien - in unserer schönen Wienerwaldstadt leben wollten.
Aber Du, der meint, dass wir Deine Blutauffrischung so nötig hatten, lebt hier, obwohl es ihm ja scheinbar gar nicht gefällt.
--> Dann zieh doch weg, dann hat die Familie, die hier nach einer Wohnung anfragt mehr Auswahl und Du brauchst Dich mit den "Einschichtlern", die Dich nicht gerufen haben, nicht mehr herumärgern.


der springende punkt ist: purkersdorf gehört niemanden ;)
mag schwer zu verstehen/akzeptieren sein, ist aber so. noch - gott sei dank - kann jeder wohnen wo er will und muß nicht fragen ob das dem mieter der nachbarwohnung auch genehm sei
anders ists auf der alm die einem "einschichtler" gehört, dort darf sich NICHT jeder ansiedeln, selbiger eigentümer kann natürlich bestimmen kann, wer auf seinem grund und boden leben darf
war das jetzt simpel genug?


Ich glaube, dass Du es nicht verstehst!
Du bist hierhergezogen und lebst hier, obwohl Du Dich scheinbar hier sehr unwohl fühlst und anderen davon abraten willst --> alles nur nicht Purkersdorf.
Das verstehe ich so, dass Du zwar - obwohl es Dir hier scheinbar nicht gefällt/die Leute unmöglich sind usw. - weiter hier leben möchtest. Aber es soll nur ja keine andere Familie auf die Idee kommen, auch nach Purkersdorf ziehen zu wollen.
Also hänge nicht uns "Einschichtlern" den Mantel um, dass wir keine "Blutauffrischung" haben möchten.
Vielmehr ist es doch so, dass Du und andere "Blutauffrischer" meinen, dass - wenn sie ihre Wohnung in Purkersdorf haben - es reicht, andere sollen nicht mehr hierherziehen. Damit nicht noch mehr verbaut wird (Ihr habt ja Eure Wohnung und wollt jetzt die Landschaft genießen), damit nicht noch mehr Verkehr ist (Ihr habt ja jeder ein Auto), damit nicht noch ein Kindergarten gebaut werden muss (Euer Kind hat ja schon einen Platz) usw.
Du hast das, was Du anderen nicht zubilligst. Das finde ich mehr als fragwürdig.
War das jetzt für DICH simpel genug...


An Wanderer:
Der Bürgermeister kann Dir sicher Auskunft geben, er hat immer am Dienstag am Abend Sprechstunde.
Wünsche Dir viel Glück bei Deiner Wohnungssuche.

Thread



Dieses Forum ist eine frei zugängliche Diskussionsplattform. Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich das Recht vor, Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.

Poste nur Bilder, die du selbst gemacht hast und die frei von Rechten anderer sind! Wenn Personen im privaten Raum abgebildet sind, musst du deren Einverständnis zur Veröffentlichung haben.