HOME

Unglaubliche Vorgangsweise bei Bauarbeiten

Purkersdorf

STADTPOLITIK
  LISTE BAUM
   · Aktionen
   > Infos
   · Personen
   · Purkersdorfer
      Informationen

   · Programm
   · Veranstaltungen
   · Wahl 2005
   · Wahl 2000


Baum

Einfahrt Linzerstraße 29

Unglaubliche Vorgangsweise bei Bauarbeiten Linzerstraße 29 / visavis neuer Hofer

Die Eigentümer der Liegenschaft Linzerstraße 29 trauten Ihren Augen nicht! Von einem Tag auf den anderen wurde vor Ihrem Haus aus Ihrer Grundstückseinfahrt eine Baugrube! Kein Schreiben, kein Anruf informierte über die bevorstehenden Arbeiten und gab der Familie die Möglichkeit Ihr Auto eventuell auf die Straße raus bzw. einzustellen bzw. zu disponieren.

Bei der Baustelle handelt es sich um Arbeiten der Firma HOFER.

Ein Anruf am Bauamt der Gemeinde Purkersdorf und Herr Haider kam prompt vorbei und versprach, dass die Einfahrt wenigstens provisorisch über das Wochenende so adaptiert werden würde, dass ein Ein- und Ausfahren möglich wäre. Außerdem wurde durch die Firma Pittel & Brausewetter eigenmächtig die Einfahrt um ca. 1 ½ Meter schmäler vorgesehen als sie in den letzten Jahrzehnten war. Auch dahingehend urgierte Herr Haider freundlicherweise.

Heute (12.10.2007) Freitag Mittag: weit und breit kein Arbeiter zu sehen, die Baustelle verwaist – und gar nichts ist geschehen!

So kann das auch nicht gehen! Man kann nicht Einfahrten kurzerhand durch Künetten ersetzen und die Anrainer davon nicht einmal in Kenntnis setzen!

Einfahrt Linzerstraße 29

Bina


AnfangZum Anfang der Seite
Letzte Änderung: 2007-10-13 - Stichwort - Sitemap