Purkersdorf Forum Archiv 2007
Archiv 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010-2013 | Forum | HOME

\"Elisabeth Gürtler\"? ? sagt am 21.01.2007 16:38:Nächster Beitrag

Wienerwaldball - Der Ball der Bälle?????


Also der Wienerwaldball soll ja bekanntlich der "Ball der Bälle" in Purkersdorf sein! Der Höhepunkt der Ballsaison! Seit dem Wienerwaldball 2007 wurde ich eines Besseren belehrt. Mir war ja bewußt und auch bekannt, daß dieser Ball immer sehr konventionell und steif abläuft. Aber dieses mal hat sich der Ball an Langeweile übertroffen. Aber fangen wir mit meiner Kritik einmal von Anfang an.
1. Die Dekoration war sehr dezent, bis gar nicht vorhanden. War da überhaupt eine????
2. Der Ort der Bar war meiner Meinung nach sehr schlecht gewählt (Rathaus 1.Stock). Wenig Platz, kein Sauerstoff. Zum Luftschnappen bot sich das WC an. Dafür hatte das Casino umso mehr Platz in der Aula!! Wer hat sich das bloß so ausgedacht? Umgekehrt, Bar in der Aula und Casino im Rathaus, wäre vielleicht gscheiter gewesen?!
3. Die nichtvorhandene Bar im Foyer für die "B`soffene Marille" etc. war der Überhammer. Auf zwei Tischen stand ein großer durchsichtiger Plastikkübel mit der sogenannten Köstlichkeit. Ist es zuviel verlangt ein angebrachtes Gefäß für den Ausschank zu erwarten?
4. Die Moderation der Tombolaverlosung war zwar sehr zügig, dafür umso eintöniger. Ohne Pepp, ohne Schwung, ohne Charme, ohne Schmäh. Und der absolute Stimmungsko(i)ller dazu war dann die Quadrille. Da hielt es keiner mehr auf seinem Sitz, Richtung Ausgang.
Ich bin mit meiner Kritik leider noch nicht am Ende. Die Mitternachtseinlage war ausgesprochen gut und sehr professionell. (Kunstturnverein) Dennoch kritisiere ich vehement, daß Kinder im Alter von 7Jahren um 0Uhr15 uns Erwachsene für 20 Minuten in einem verrauchten Saal unterhalten mußten. Sollten diese Kinder da nicht schon schlafen? Und nach Mitternacht noch von den jungen, zarten Kindern Hochleistungssport zu verlangen, finde ich ziemlich unangebracht.
Ich bitte hier dies nicht mißzuverstehen. Die Darbietung war großartig und sehr sehr gut. Aber konnte diese Einlage nicht als Balleröffnung geplant werden? Die Uhrzeit ist es, die mich hier sehr gestört hat. Sogar beim Theater dürfen Kinder ab 23Uhr nicht mehr auf der Bühne stehen. (Zum schutz des Kindes) Hätte man das hier nicht bedenken müssen?
so meine liebe Ballorganisatoren/Innen; hiermit bin ich meiner Ausführung am Ende. Ich hoffe, ein wenig konstruktive Kritik beigetragen zu haben und einen kleinen Denkanstoß für 2008.
P.S. Für 20Euro Eintritt erwarte ich mir einfach mehr Exklusivität!!!

Thread



Dieses Forum ist eine frei zugängliche Diskussionsplattform. Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich das Recht vor, Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.

Poste nur Bilder, die du selbst gemacht hast und die frei von Rechten anderer sind! Wenn Personen im privaten Raum abgebildet sind, musst du deren Einverständnis zur Veröffentlichung haben.