Purkersdorf Forum Archiv 2002
Archiv 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010-2013 | Forum | HOME

binauchmanchmalkrank ? sagt am 19.06.2002 12:19:Nächster Beitrag

Tiefgaragen-Ärztezentrum


am donnerstag droht eine gemeinderatsitzung. ein tagesordnungspunkt lautet:
GR-543 Gesundheits-/Ärztezentrum Purkersdorf - Tiefgarage
wenn stimmt was rainer aigner im forum gaschrieben hat, sollen diese tiefgaragen der gemeinde 6 bis 8 millionen alte schilling kosten.
angeblich sind das die maximalen kosten, denn es gibt auch einnahmen, die parkplätze sind kostenpflichtig. wenn die gemeinde für 10 jahre (wie es heißt) ausfallhaftung für maximal 20 stellplätze übernimmt, kann man sich ausrechnen, was da einnahmen reinkommen kann, oder wie viel eine stunde parken kosten müßte damit die ausfallhaftung nicht zum tragen kommt. wenn wir ganz optimistisch rechnen: 20 stellplätze, 75 % auslastung an 8 stunden täglich, 5 tage in der woche (= 5x8x20x0,8 x ca. 50 wochen pro jahr x 10 jahre) = ca 300.000 einheiten macht ca 2 euro pro stunde um kostendeckend zu sein. zwar nicht sehr viel, aber wahrscheinlich genug, um die garage zu meiden.
für einen dauerparkplatz müsste man demnach ca 3333 schilling pro monat zahlen, also ca 180 schilling pro quadratmeter.
also ist anzunehmen, dass sehr wenig einnahmen reinkommen, die gemeinde blecht und die ärzte, die sich mit ihrem ärztezentrum eine schöne einnahmequelle organisieren werden von der gemeinde gestützt. das freut die steuerzahler ungemein, und die ärzte, die bei dem zentrum nicht zum zug kommen, werden sich auch sicher auch jubeln.
wir sollten genau darauf achten, wer hier im gemeinderat den ärmsten habenichtsen, also unserer ärzteschaft, dieses körberlgeld zukommen lässt.

Thread



Dieses Forum ist eine frei zugängliche Diskussionsplattform. Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich das Recht vor, Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.

Poste nur Bilder, die du selbst gemacht hast und die frei von Rechten anderer sind! Wenn Personen im privaten Raum abgebildet sind, musst du deren Einverständnis zur Veröffentlichung haben.