Purkersdorf Forum Archiv 2007
Archiv 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010-2013 | Forum | HOME

cliehr ® sagt am 14.03.2007 13:27 zu allen:Erster Beitrag

Lebenserfahrung


Mittlerweile glaube ich, dass es notwendig geworden ist ein Statement als einer derjenigen abzugeben, die schon viel Zeit im Jugendzentrum verbracht haben und dessen Existenz als wichtig betrachten...
Aufgewachsen im identitätslosen "Niemandsland" von Purkersdorf (Pkdf. Sanatorium) hab ich erst durch einen Umzug Richtung Zentrum die Möglichkeit gehabt das Jugendzentrum zu besuchen. Erst dort war es mir möglich Bekanntschaften ausserhalb des Sanatoriumsbereiches zu schließen, aus denen sich teilweise Freundschaften für´s Leben entwickelt haben. Durch einen Vortrag im Jugendzentrum von Fr. Bastirsch-Grass hab´ ich dann meinen Hang zum Umweltschutz entdeckt und war später sogar für ein paar Jahre verantwortlich für das Klimabündnis. Da wir oft nach Sperrstunde des Jugendzentrum ins Shakespeare Pub gingen, hatte ich dort die Freude den damaligen Pub- Besitzer Martin Bauer kennzulernen. Er war´s, der mich dort mit dem Rotkreuzgedanken vertraut machte. Seit 1997 bin ich beim Roten Kreuz.
Worauf ich hinaus will ist zu zeigen, dass das Jugendzentrum für mich keine "heilende" Wirkung hatte (das brauchte ich Gottseidank nicht), sondern es mir ermöglichte in das "Netzwerk Purkersdorf" einzutauchen. Es war für mich eine schöne und wichtige Zeit, nicht zuletzt weil mir auch die damaligen Betreuer und Betreuerinnen, wenn notwendig, in allen Lebenslagen mit Rat zur Seite standen.
So wie Gunnar schon angesprochen hat, hat auch das Jugendzentrum seine Grenzen. Ich kenne einige, die es sozusagen trozt Jugendzentrums "nicht geschafft" haben. Es wurde dort aber alles erdenklich mögliche getan, um gerade das zu verhindern. Hilfe hat eben Grenzen.
Den Vorwurf der parteipolitischen Färbung kann ich nicht gelten lassen. Ich habe dort Menschen aller Parteien kennengelernt. Auch Herr Cipak von der FPÖ war früher gern gesehener Gast im Jugendzentrum.
Ich kann abschließend nur betonen wie wichtig das Jugendzentrum war, ist und bleiben wird und glaube, dass Purkersdorf damit im Bezirk eine Vorreiterrolle übernommen hat. Dass Tullnerbach nachzieht ist wichtig uns sollte von anderen Gemeinden nachgeahmt werden.
Mit freundlichen Grüßen,
Clemens Liehr!

Thread



Dieses Forum ist eine frei zugängliche Diskussionsplattform. Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich das Recht vor, Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.

Poste nur Bilder, die du selbst gemacht hast und die frei von Rechten anderer sind! Wenn Personen im privaten Raum abgebildet sind, musst du deren Einverständnis zur Veröffentlichung haben.