Purkersdorf Forum Archiv 2003
Archiv 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010-2013 | Forum | HOME

beebee ? sagt am 07.03.2003 00:32:Nächster Beitrag

Hauptplatz


Eben von einer Reise zurückgekehrt lese ich mit Entsetzen, daß der Hauptplatz für den ("ruhenden"?) Verkehr geöffnet werden soll???
Liebe Leute, der Hauptplatz ist doch das einzig Charmante, was Purkersdorf zu bieten hat! Und "charmant" ist es ausschließlich dewegen, weil dort keine Autos fahren, stehen, parken. Weil dort Kinder spielen (Babies + Kindergartenkinder), Kinder alleine herumflanieren dürfen (Volksschulkinder), Kinder (allen Alters) Roller fahren, Rad fahren, Fangen spielen. Kinder wird es immer geben!
Der Hauptplatz sollte zum wirklichen Zentrum werden, mit Bänken zum Sitzen, Sonnenschirmen, (noch mehr) Straßencafes, Eisdielen, Palatschinkenbars, Kebabständen, Sushibars, Coctailbars, Segafredo, Zuckerlgeschäft (mit freundlicher Bedienung!), Freiluftbühne!!? - warum nicht auch ein Mc Donalds - - im Winter ein kleiner Eislaufplatz!?, daneben Glühwein + Punschhütten, Maronibräter, ein aufgeschütteter Rodelberg für die Kleinsten...
...das ist ein echter Hauptplatz, ein Zentrum, wo man sich trifft.
Jetzt haben wir es ENDLICH geschafft, einen mehr oder weniger schönen Hauptplatz zu HABEN, und jetzt wollen wir ihn wieder kaputt machen, nur weil es noch nicht so ganz läuft, wie man es sich vorgestellt hat? Ja was hat man sich denn eigentlich vorgestellt? Das große Geschäftesterben lag ja nun wirklich nicht an 6 oder 7 Parkplatzen, sondern viel eher daran, daß sich die kleinen Geschäfte die hohen Mieten am Hauptplatz auf die Dauer nicht leisten konnten? - wenn die Gemeinde da helfen will, wie wärs mit Mietzuschüssen für die Anfangszeit oä? Oder lag es einfach daran, daß sich falsche Geschäfte am Hauptplatz angesiedelt haben?
Ein HOCH der Dame des Spielzeuggeschäftes, das war eine echte Marktlücke. Eine weitere Marktlücke sehe ich in Kinderbekleidung (von Flic-Flac bis zum Markenartikel), in Sportartikel (inkl. Schiservice, Schiverleih, Schlittschuhverleih, Sportbekleidung wie zB Turnanzüge für die Kleinen, Fußballausstattung, und auch Fahrräder!....) - ein Musikgeschäft mit wirklich fachmännischer Beratung (CDs, aber auch Instrumente wie Blockflöten etc) - und was auch immer noch fehlt ist ein Fleischhauer (zusätzlich zum Würstelstand, an den wir uns ja alle schon gewöhnt haben)....
Ich bin ganz überzeugt davon, daß DAS der Schlüssel zur "Wiederbelebung" ist, denn wenn man (fast) alles am netten, freundlichen, gemeindeeigenen Hauptplatz besorgen kann, dann wird man wohl kaum "fremdgehen" - oder zumindest etwas seltener als bisher...
...und zur Parkplatznot schlage ich vor: Warten wir doch wirklich auf die Tiefgarage, und auch darauf, was sich beim Gymnasium noch alles ergeben wird.... - wenn der Hauptplatz erst einmal für Parkplätze geöffnet wird, ist er weg, für immer.
Wir wollen ihn behalten (und wachsen lassen) - nicht nur für uns und unsere Kinder, sondern auch für deren Kinder und Kindeskinder....!

Thread



Dieses Forum ist eine frei zugängliche Diskussionsplattform. Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich das Recht vor, Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.

Poste nur Bilder, die du selbst gemacht hast und die frei von Rechten anderer sind! Wenn Personen im privaten Raum abgebildet sind, musst du deren Einverständnis zur Veröffentlichung haben.