Purkersdorf Forum Archiv 2002
Archiv 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010-2013 | Forum | HOME

durchblick ? sagt am 15.05.2002 15:28 zu alle Verleumdeten, besorgte Eltern:Nächster Beitrag

Brückensitzer - die ganze Wahrheit


Der "Purkersdorfer" hat einen Versuchsballon steigen lassen.
Unbedacht der Folgen und der Schwere des transportierten Inhalts.
Das Ziel sollte wohl sein die Jugendlichen ins alleinseeligmachende Jugendzentrum zu bringen. Ist schon lange ein Dorn im linken Auge, dass die Jugend sich lieber andere Plätze sucht wie eben Brücke, Skater- platz und Kellerwiese.
Erreicht hat man:
Ängste bei den Eltern, den Eindruck, AHS-Schüler seien drogensüchtig, den Verdacht, dass Nötigung an mj. Mädchen begangen wurde, den Verdacht, Brückenjugendliche sind Räuber, die Gendarmerie sich verstärkt um die "Kriminellen" kümmert Mißtrauen Erwachsene/Jugendliche
Dankenswerter Weise haben Dominic, Diddi, Sabine, Ulli und noch einige andere den Kampf aufgenommen.

Tatsache ist: es wurde KEIN KLEINES MÄDCHEN BELÄSTIGT UND UM DESSEN KLEINGELD ERLEICHTERT!!!!

Es stünde dem Übeltäter gut an sich zu entschuldigen. -----------------------------------------------------
Parteipolitischer Vereinnahmung wie sie durch die plötzlich (und einmalig) vorhandenen Jugendzentrumsmitarbeiter versucht wird sollten ALLE JUGENDLICHEN widerstehen.
Wir leben nicht in Nazi-Deutschland wo alle Kinder zur HJ mußten, und längst nicht mehr in Kreisky's Übersozialstaat wo ab dem Ab- stillen alle Kinder am besten über Krabbelstube, Kindergarten, Kindertagesheim, Ganztagesschule (-hort), tote Falken und dann Partei praktisch von der Wiege bis zur Bahre SP-organisiert zu sein hatten.
Es ist nichts gegen Jugendarbeit einzuwenden. Aber nicht alle Jugendlichen benötigen diese. Die Brücken-Jugendlichen mit Sicher- heit nicht!
Vor allem wenn Jugendarbeit professionell und auch real existent wäre!
An die Jugendlichen: Sollte es zu übermäßigen Kontrollen oder Anhaltg. seitens der Gendarmerie kommen bzw. die Jugendzentrums-Fänger zu lästig werden schreibt es ins Forum. Es werden sich Wege finden dieses abzu- stellen.
Zum Abschluß allen Jugendlichen ins Stammbuch geschrieben:
bleibt so, verteilt euch in Purkersdorf wo es Spaß macht und sitzt nicht den falschen Missionaren auf. Jahrelang hattet ihr Ruhe. Nur weil das Jugendzentrum unter chronischem Besucherschwund leidet sollt ihr nicht zwangsbeglückt werden!





Thread



Dieses Forum ist eine frei zugängliche Diskussionsplattform. Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich das Recht vor, Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.

Poste nur Bilder, die du selbst gemacht hast und die frei von Rechten anderer sind! Wenn Personen im privaten Raum abgebildet sind, musst du deren Einverständnis zur Veröffentlichung haben.