Purkersdorf Forum Archiv 2005
Archiv 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010-2013 | Forum | HOME

Schlagitweit ® sagt am 20.05.2005 08:21 zu Bündnis für die Zukunft ?:Nächster Beitrag

Re: Bündnis für die Zukunft


Neue Gründerzeit Was ritt den Bürgermeister von Purkersdorf als er die FPÖ einen Tag nach der NÖ-Wahl als Partner empfahl - Kolumne von Günter Traxler
In Purkersdorfer müsste man sein. Dann könnte man – eventuell – nachvollziehen, was den Bürgermeister dieses Gemeinwesens geritten hat, einen Tag nach den niederösterreichischen und eine Woche vor den steirischen Gemeinderatswahlen seiner Partei die FPÖ als Partner zu empfehlen.

Ich nehme wohl an, dass dieses Angebot auch für die BZÖ gilt. Auch umgekehrt freuen wir uns über die Zusammenarbeit mit Schlögl und anderen Erfolgreichen.

Was ritt Haider als er unverschämter Weise der in Deutschland seit dem Jahr 01 vertretenen Partei "Bündnis für die Zukunft" glaubte, klauen zu müssen? Hat der Mann nicht genug eigene Phantasie für einen Parteinnamen? Welche Wahlaufsicht in Österreich läßt ihm diese Unverschämtheit durchgehen? Was ist z.B. bei der Europawahl? Wenn unser Bündnis für die Zukunft dort antritt, werden wir demnächst von allen Haiderfans in Österreich gewählt? Uns schaudert..... http://www.buendnis-zukunft.de

Wer will schon von Haiderfans gewählt werden? Ich habe einen Blick auf eure Seite geworfen und da sticht mir auf der startseite "-ökologisch, sozial, basisdemokratisch, gewaltfrei-" entgegen. So was geht mit Populisten und nationalen Dumpfbacken nicht zusammen. Haiders Kärnten hat sich als einziger Sumpf erwiesen und seine Partei als Luftblase. Will er sich in seiner Verzweiflung einem fortschrittlichen Konzept anbiedern oder nur seine Destruktionsarbeit fortsetzen und es konterkarieren? Gibt es kein europäisches Parteiengesetz, das solchen geistigen Diebstahl verhindert?



Thread



Dieses Forum ist eine frei zugängliche Diskussionsplattform. Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich das Recht vor, Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.

Poste nur Bilder, die du selbst gemacht hast und die frei von Rechten anderer sind! Wenn Personen im privaten Raum abgebildet sind, musst du deren Einverständnis zur Veröffentlichung haben.