Purkersdorf Online

Ökostaffellauf


Österreichweiter Ökostaffellauf mit fair gehandeltem Kaffee
am 30. 8. 2001 ab 16 Uhr 40 durch Purkersdorf

Der Österreichweite Staffellauf erfolgt im Rahmen des Klimabündnisses, in dem weltweit durch Aktionen in Europa und in Südamerika die Schadstoffabgabe veringert werden soll, die zu Klimaveränderung führt. Ein Päckchen fairgehandelten Kaffees - der faire Handel kann den Raubbau in Entwicklungsländern hintanhalten - wird quer durch Österreich nach Wien gebracht. Die Übergabe dieses Kaffees erfolgt am Parkplatz am Wienerwaldsees in Tullnerbach. Übernommen wird von Läufern aus Wolfsgraben. Zwischen 17 und 18Uhr wird ein Infobus am Hauptplatz in Purkersdorf stehen. Dort wird es Gratisproben von fairgehandelten Produkten geben, so lange der Vorrat reicht. Als letzter Staffelläufer wird Bürgermeister Mag. Karl Schlögl etwa um 17Uhr 30 am Hauptplatz einlaufen.

Interessenten, die am Staffellauf (auch mit Fahrrad oder Skater) teilnehmen wollen, können sich zunächst bei mir melden (Mail oder 0664 114 2298) - bevorzugte Abschnitte können noch gewählt werden. Weitere Ablaufmaßnahmen wird der Umweltausschuss festlegen Der Lauf soll auch an einigen markanten Punkten in Purkersdorf vorbeigehen, die im Zentrum der umweltpolitischen Diskussion stehen. (z.B.Verkehrssicherheit Tullnerbachstraße, Verkauf von Waldgrundstücken mit später drohenden Umwidmungsdruck, Lärm Tullnerbachstraße bei Rechenfeld, enge Gehsteige Kaiser Josef-Straße)

Stadtrat für Verkehr um Umwelt
Mag. Josef Baum

AnfangZum Anfang der Seite
Letzte Änderung: 2001-07-26 - Stichwort - Sitemap