Purkersdorf Online

Newsletter 2001-03-15



  Die Demokratische Offensive und ihre Freunde bitten um lawinenartige
  Verbreitung im Schneeballsystem!!!


  Liebe Freundinnen und Freunde,


  nur noch wenige Tage bis zur Kundgebung
  "GESICHT ZEIGEN, STIMME ERHEBEN" am Freitag, 16. März 2001, 18 Uhr,
  Stephansplatz - der größten politischen Veranstaltung in diesem Wiener
  Wahlkampf, die aber diesmal nicht von einer Partei, sondern von der
  Zivilgesellschaft initiiert wird. Wie notwendig es ist, diesmal 
rechtzeitig
  präsent zu sein, zeigen die vergangenen Tage: da wird der Repräsentant 
der
  jüdischen Gemeinden in Österreich in antisemitischer Manier vom Führer 
einer
  Regierungspartei verhöhnt; da redet der Kanzler nonchalant von einem
  "Faschingsscherz", anstatt seinen Schattenkanzler in die Schranken zu
  weisen, und attackiert selbst noch einmal den Präsidenten der
  Kultusgemeinde; da wird xenophobe Stimmung geschürt - und der Aufschrei 
der
  Empörung bleibt aus. Geben wir alldem eine für jeden und jede sichtbare
  Antwort. Stellen wir uns den Hetzern entgegen.


  Jeder und jede zählt! Kommt alle am 16. März zur Kundgebung, veranstaltet
  von der DEMOKRATISCHEN OFFENSIVE und der WIENER WAHLPARTIE, mitgetragen
  von SOS-Mitmensch, dem Republikanischen Klub, der WochenKlausur u.v.a. 
Sendet
  diese Mail (für alle, die es schon einmal taten: noch einmal) massenhaft
  weiter! Bring your friends!


  GESICHT ZEIGEN! STIMME ERHEBEN!


  Gleiche Rechte für alle. Aufstehen gegen rassistische Ausgrenzung. 
Einstehen
  für soziale Gerechtigkeit. Mehr Demokratie statt autoritäre Machtpolitik.
  Für ein Wien ohne Rassismus.


  Dafür demonstrieren wir am 16. März um 18 Uhr am Stephansplatz!!!


AnfangZum Anfang der Seite
Letzte Änderung: 2001-04-30 - Stichwort - Sitemap