Purkersdorf Forum Archiv 2001
Archiv 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010-2013 | Forum | HOME

Karin Schlintner sagt am 21.11.2001 23:12 h:Nächster Beitrag

An alle Hundebesitzer, Purkersdorfer/innen


An alle Hundebesitzer, Purkersdorfer/innen und Stadtväter !
Eine initiative von eltern, deren kinder (beim spazieren gehen und auf spielplätzen) schon zum xten mal in die dinger von hunden gestiegen sind.
vor dem kindergarten II in der badsäckingenstraße stehen einige alleebäume, vor denen die hunde z.b. der anrainer ihre notdurft verrichten. die kleine kinder die dort aus den autos aussteigen und in den kindergarten gehen, oder mit ihren eltern zufuß kommen, steigen sehr oft hinein. der ärger,der gestank, die unangenehme reinigungsarbeit ist immer mit einer hilflosen wut über die achtlosen hundebesitzer verbunden, die ihre hunde einfach gewähren lassen. so ist diese initiative entstanden: jetzt hängen briefe an die hundebesitzer von den kindergartenkinder, schön gezeichnet und foliert an den alleebäumen.
ich möchte ihnen diese zeilen nicht vorenthalten:
Liebe Hundebesitzer!
Wir sind Kinder zwischen 3 und 6 Jahren und gehen in de Kindergarten II in der Bad Säckingenstraße.
Wir sind offene und wissbegierige, junge Menschen, die alles beobachten und annehmen was uns Erwachsene vorleben.
In der Bad Säckingenstraße gibt es viele Hundebesitzer, die ihre Hunde "äußerln" schikcen oder selbst führen. Die Hunde verrichten ihre Notdurft sehr oft gerade vor den Bäumen oder in den Grasstreifen vor dem Kindergarten II. Dort seigen täglich ca. 80 von uns Kindern ein- und aus - und sehr oft passiert es dann! Unsere Muttis müssen dann die Schuhe putzen, das Auto reinigen und vor allem es stinkt fürchterlich.
Wir verstehen nicht,warum Ihr das tut?
Bitte zeigt uns vor, was achtungsvoller Umgang mit Mitmenschen bedeutet, damit wir es von Euch lernen können. Denn es nicht leicht für uns zu begreifen, warum Ihr etwas von uns fordert, wenn Ihr es selbst nicht lebt!
Mit einer kleine Änderung in Eurem gewohnten Tagesablauf könnt Ihr uns helfen.
Danke
Kinder des Kindergarten II


Liebe Purkersdorfer/innen! Liebe Purkersdorfer Gemeinderäte!
Es ist schön, daß es in Purkersdorf so viele Hunde gibt und Ihr sie so in Euer Herz geschlossen habt.
Ihr habt uns Kindern gelehrt, sich an Regeln zu halten, damit so viele Menschen achtungsvoll miteinander leben können. Warum halten sich die vielen Hundebesitzer nicht an die Regeln? Wir, Kinder, verstehen nicht, warum Ihr von uns etwas fordert, was Ihr selbst nicht macht.
Wir Kinder fragen uns, warum gibt es in Purkersdorf keine Hundeparks, in denen die Hunde ihre Notdurft verrichten können. Für uns Kinder habt Ihr auch Kinderspielplätze gebaut, damit wir dort oder zu Hause spielen können. Warum gibt es das selbe nicht für Hunde? Einige Hundebesitzer glaube sie haben ein Recht, da ß Ihr Hund überall darf (sogar auf unseren Kinderspielplätzen), weil sie Hundesteuer zahlen. Das stimmt doch nicht, oder ?!. Vati darf auch mit einem Auto nicht überall parken, obwohl der Autosteuer zahlt. Er muß sogar Strafe zahlen, wenn er sich nicht nach den Regeln verhält. Warum gibt es nie Strafen für Hundebesitzer.?
Liebe Stadtväter, wir wären eine tolle Vorzeigestadt in Niederösterreich, wenn Ihr dafür sorgt, daß sich die Hundebesitzer auch an Regeln halten können.

Danke
Kinder von Purkersdorf
eine Initiative von Eltern aus Purkersdorf
Ich lade sie herzlich zu einer produktiven diskussion ein, die zum ziel hat eine LÖSUNG zu finden. ich halte nichts von attacken egal welcher art. ziel dieser initiative soll es sein aufzuzeigen, daß handlungsbedarf besteht. in anderen ländern auf dieser welt ist es eine selbstverständlichkeit, daß diese dinge weggeräumt werden. ich persönlich gaube es ist eine frage der achtung den mitmenschen gegenüber. habe ich die einstellung, ich habe auch eine verantwortung gegenüber der allgemeinheit, so wäre dies gar kein thema. bin ich mir aber nur selbst wichtig und die anderen und die aus meinen handlungen resultierenden fakten sind mir egal, so zeigt sich, meiner meinung nach, eben dieses "zugepflasterte" purkersdorf, wie viele es kennen.

Liebe grüße
Karin Schlintner


Thread



Dieses Forum ist eine frei zugängliche Diskussionsplattform. Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich das Recht vor, Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.

Poste nur Bilder, die du selbst gemacht hast und die frei von Rechten anderer sind! Wenn Personen im privaten Raum abgebildet sind, musst du deren Einverständnis zur Veröffentlichung haben.