Purkersdorf Forum Archiv 2007
Archiv 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010-2013 | Forum | HOME

planer ? sagt am 26.11.2007 12:15 zu Wienerstrasse ?:Nächster Beitrag

Re: Seniorenresidenz Zubau


Betreff:
der seniorenresidenzzubau war schon in den ursprungsplänen eingezeichnet. war also nur eine frage der zeit bis er realisiert wird.

Ja, das stimmt, aber die Frage ist wo und wie. Für die Heimbewohner gilt das Recht auf Ruhe scheinbar auch nicht. Und wer auf der Gemeinde Fragen stellt, wird mit Drohung konfrontiert. Ein sehr demokratisches Vorgehen! Zweitens ist die vom Bund im Prinzip bejahte Verkehrsberuhigung der Wienerstrasse immer noch nicht umgesetzt worden - trotz Versprechungen kurz vor der Wahl. Was ist aus den Rechten und Interessen der Purkersdorfer Bürger geworden? Siehe auch Wintergasse und Unterpurkersdorfer Verbauung.

das wo ist im plan ersichtlich, das wie sollte mit der führung der seniorenresidenz abgeklärt werden, um die belästigung für die bewohner so gering wie möglich zu halten. was ich allerdings nicht erkennen kann ist die causalität zwischen seniorenresidenzzubau und verkehrsberuhigung wiener straße oder ist hier gemeint, dass die heimbewohner durch den lärm der wienerstraße belästigt werden? eigentlich sollten wir es ja gewohnt sein, dass die meisten wahlversprechen bis meistens 19.00 uhr am wahlsonntag halten und dann sieht alles anders aus. trotzdem bin ich der meinung, das bgm. schlögl sehr gute und wertvolle arbeit für die stadtgemeinde leistet und zum thema hauptplatz, welches im immer wieder vorgeworfen wird, muss man sich realistisch einmal die historie der entstehung dieses projektes ansehen
mfg

Thread



Dieses Forum ist eine frei zugängliche Diskussionsplattform. Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich das Recht vor, Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.

Poste nur Bilder, die du selbst gemacht hast und die frei von Rechten anderer sind! Wenn Personen im privaten Raum abgebildet sind, musst du deren Einverständnis zur Veröffentlichung haben.