Purkersdorf Forum Archiv 2002
Archiv 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010-2013 | Forum | HOME

Christian Urich ® sagt am 25.11.2002 21:04 zu IchBinIch ®:Nächster Beitrag

Re: biomasse


Ich, gewohnt unwissend , frage mich immer, warum Biomasse so toll dargestellt wird. ?!?!
Da wird doch erst wieder durch Verbrennung jede Menge Co2 in die Luft geblasen, daß zunächst mühsam durch Bäume gebunden wurde. Sauber scheint also anders zu sein.
Selbst wenn Befürworter solcher Anlagen behaupten, für jeden abgeholzten wird ein neuer Baum gepflanzt: Isses nicht so, daß so ein kleiner u. junger Baum rd. 20 Jahre braucht, bis er "volle Co2-Aufnehm- Leistung" bringt, und daher zunächst keineswegs "eh von einer ausgeglichenen Bilanz" gesprochen werden kann?!?!
Also wie is das nun?


Liebe/r IchBinIch,
wenn man das Holz nicht verbrennt, setzt es trotzdem die gleiche Menge Co2 (wie beim Verbrennen) frei (natürlicher Verrottungsprozess), die es während seines Wachstums gebunden hat (deshalb Co2-neutral). Noch besser ist lediglich das Holz (z.B. im Bauwerk) zu konservieren. Damit erzielt man quasi eine positive Co2-Bilanz (wenigstens für die Dauer des Bestandes des Bauwerkes), was man von fossilen Energieträgern (Erdöl, Erdgas, Kohle etc. - zumindest mit unserem "Zeithorizont") nicht behaupten kann.
Liebe Grüße Christian Urich
PS: Natürlich weisen Sonnen- und Windenergie sowie Wasserkraft (zumindest bei kleineren Anlagen) in diesem Sinn eine bessere (= "echt" positive) Co2-Bilanz auf, nur fehlen derzeit noch die Mittel um damit wirtschaftlich sinnvoll z.B. jene Heizleistung zu erzielen, welche mit dem geplanten Biomasseheizwerk in Purkersdorf abgedeckt werden kann.
PPS zu lumpi: Der Anteil der "grauen Energie", den 1m3 Holz (Stückholz, Hackschnitzel, Pellets etc.) bis zur Verbrennung benötigt, muss eine Gegenüberstellung mit einem Kubikmeter Erdgas oder Erdöl nicht scheuen, den Vergleich der Abgaswerte einer modernen Verbrennungsanlage für Biomasse mit vielleicht 20 verschieden alten Gaskesseln brauchen wir da schon gar nicht mehr zur positiven Bilanzierung heranziehen. Übrigens: Nicht Öko-Träumer errichten im Moment österreichweit Biomasseheizwerke, sondern zunehmend Energiegesellschaften!

Thread



Dieses Forum ist eine frei zugängliche Diskussionsplattform. Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich das Recht vor, Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.

Poste nur Bilder, die du selbst gemacht hast und die frei von Rechten anderer sind! Wenn Personen im privaten Raum abgebildet sind, musst du deren Einverständnis zur Veröffentlichung haben.