Purkersdorf Forum Beiträge

Purkersdorferin ® sagt am 29.04.2015 18:30:
Nächster Beitrag

Vorratsdatenspeicherung

Interessant: Beim Meinungsbild haben sich immerhin 38% der Purkersdorferinnen und Purkersdorfer FÜR eine Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung ausgesprochen!

Ist in Österreich irgend ein Terrorist auf Grund der Vorratsdatenspeicherung ausgeforscht worden?
Mir ist kein Fall bekannt!
Oder hab ich was versäumt?

Ich weiß nur, dass sowohl der Verfassungsgerichtshof in Österreich als auch Europäische Gerichtshof die Vorratsdatenspeicherung aufgehoben haben, weil sie mit Datenschutz und Grundrechten nicht vereinbar ist.
Erstaunlich, dass sich ein beachtlicher Anteil der Bevölkerung so gern überwachen lässt!
Vielleicht wären die alle auch dafür, dass alle Briefe geöffnet und gelesen werden! Es könnten sich ja auch Terroristen Briefe schreiben.

Wann war denn überhaupt der letzte Terroranschlag in Österreich?

Das Geld, das in Anti-Terrorismus-Maßnahmen gesteckt wird, könnte mehr Menschenleben retten, wenn es im Bereich der Gesundheit oder Unfallvorsorge investiert würde.

Und: bei vielen Anschlägen der Vergangenheit waren die Terroristen eh schon den Geheimdiensten oder der Polizei bekannt. Hat aber nichts genutzt!

Also liebe Purkersdorferinnen und Purkersdorfer: fürchtet euch vor dem Autofahren und Rauchen! Da besteht tatsächlich eine Chance, umzukommen!

Thread
Antwort

Bitte als Benutzername die E-Mail Adresse verwenden!

Auf diesen Beitrag antworten:
Über Facebook | PuOn registriert

Beitrag zu neuem Thema schreiben:
Über Facebook | PuOn registriert

Hilfe Neu anmelden
Wenn du dich im Forum anmeldest, ist dein Name für dich reserviert. Du kannst trotzdem unter einem Pseudonym schreiben und mußt deine Identität nicht preisgeben.
Registrierte Personen sind am "®" - Zeichen zu erkennen.

Passwort vergessen? | Passwort ändern

Dieses Forum ist eine frei zugängliche Diskussionsplattform. Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich das Recht vor, Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.

Poste nur Bilder, die du selbst gemacht hast und die frei von Rechten anderer sind! Wenn Personen im privaten Raum abgebildet sind, musst du deren Einverständnis zur Veröffentlichung haben.