Purkersdorf Forum Beiträge

NÖN-Leser ® sagt am 13.02.2015 16:35:
Nächster Beitrag

Sparen im Stadtrat

In der NÖN habe ich gelesen:

Der Stadtrat besteht in der Stadtgemeinde Purkersdorf aus neun Personen. Die Politik könnte zwischen sieben und elf Stadträten wählen. Ginge Bürgermeister Schlögl auf zehn Stadträte, würde er einen Stadtratposten dazu bekommen. „Wir bleiben bescheiden“, so Schlögl im NÖN-Gespräch. Aus Kostengründen, denn er – Schlögl – wolle damit den Spargedanken dokumentieren. „Ich bin mit der Bescheidenheit immer gut gefahren und will das auch in der neuen Gemeinderatsperiode so weiter führen.“

Kann mir das irgendjemand erklären:
Auf Grund des Wahlergebnisses bekommt Schlögl einen Stadtrat von der ÖVP dazu.
Und weil er jetzt nicht mehr Stadträte erfindet,als es in den letzten Jahren gegeben hat, damit er noch einen zweiten mehr hat, ist er besonders bescheiden?
Oder hab ich da etwas falsch verstanden?
Thread
Antwort

Bitte als Benutzername die E-Mail Adresse verwenden!

Auf diesen Beitrag antworten:
Über Facebook | PuOn registriert

Beitrag zu neuem Thema schreiben:
Über Facebook | PuOn registriert

Hilfe Neu anmelden
Wenn du dich im Forum anmeldest, ist dein Name für dich reserviert. Du kannst trotzdem unter einem Pseudonym schreiben und mußt deine Identität nicht preisgeben.
Registrierte Personen sind am "®" - Zeichen zu erkennen.

Passwort vergessen? | Passwort ändern

Dieses Forum ist eine frei zugängliche Diskussionsplattform. Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich das Recht vor, Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.

Poste nur Bilder, die du selbst gemacht hast und die frei von Rechten anderer sind! Wenn Personen im privaten Raum abgebildet sind, musst du deren Einverständnis zur Veröffentlichung haben.