Purkersdorf Online

Jugendmitsprache


Jugendmitsprache - Visionen 3002

Junge GrüneDie Jugendlichen Purkersdorfs werden neuerdings dazu aufgerufen ihre Ideen für die Stadt in der "Initiative Visionen 3002" zu diskutieren und schließlich den verantwortlichen Politiker*innen zu übergeben. Ansich eine gute Idee, denn Demokratie und Jugendmitsprache gilt es klar zu fördern, allerdings halten wir Junge Grüne speziell diese Initiative für absolut unseriös.

Erstmals war der Hintergrundgedanke dieser Aktion von Anfang an klar durchschaubar, da 'rein zufällig' kurz vor der Gemeinderatswahl plötzlich Jugendorganisationen erscheinen, von denen sonst nie irgendetwas zu hören war. Dann kommt hinzu, dass es sich bei der von den Organisatoren (JVP-Obmann+Freund) propagierten "überparteilichen Initiative" ausschließlich um eine Farce handeln kann, da die ganze Organisation von den Konservativen ausgeht und wir Junge Grüne erst dann kontaktiert wurden, als die gesamte Aktion bereits fixiert war. Gemeinsames Kräftebündeln aller Jugendlichen würden wir für sinnvoll erachten, jedoch sollte wohl klar sein, dass dann auch alle Beteiligten von Anfang an am Projekt mitarbeiten können.

Jugendliche sollten ohnehin durchgehend ins politische Geschehen miteinbezogen werden und nicht nur zu Wahlkampfzwecken von Altparteien missbraucht werden. Genau dies scheint hier jedoch der Fall zu sein, weshalb wir Junge Grüne uns nicht an dieser ÖVP-Werbeinitiative beteiligen. Stattdessen werden wir uns lieber weiterhin direkt mit Gemeinderät*innen in Kontakt setzen und Druck ausüben, damit die Interessen von jungen Menschen auch tatsächlich wahrgenommen werden. Wir machen das übrigens durchgehend, ganz egal welche Wahl Wo oder Wann ansteht. ;)


AnfangZum Anfang der Seite
Letzte Änderung: 2014-10-17 - Stichwort - Sitemap